Page 3

Berufsmode Schiefer HARTJES BERUFSSCHUHE 2017

Foto A. Maringer / eventfoto.at 80% 93 QUALITÄT AUS ÖSTERREICH. NACHHALTIG. FAIR. UND AUSGEZEICHNET. HARTJES-SCHUHE SIND ECHTE ÖSTERREICHER: HARTJES ist heute der größte Schuhhersteller in Familienbesitz, der tatsächlich in Österreich produziert. Mit einer Wertschöpfung von 80 % erfolgt der Herstellungsprozess, von der Produktentwicklung bis zum Verpacken, am Unternehmensstandort in Pramet (Oberösterreich). Wir arbeiten mit Verantwortung für Mensch und Umwelt, ressourcenschonend und nachhaltig. 93 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fi nden hier attraktive, qualifi zierte Arbeitsplätze in ihrem nahen Lebensumfeld. Durch die Ausbildung von Lehrlingen vermittelt HARTJES jungen Menschen Kompetenz und Zukunftsperspektiven. Als ein Motor für die Entwicklung der Region wurde HARTJES heuer mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ in der Kategorie Innovation ausgezeichnet. Das Bekenntnis zur Region und zur Nachhaltigkeit unterstreicht auch eine der neuesten Investitionen von HARTJES: Seit kurzem liefert eine leistungsfähige Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Firmengebäudes emissionsfrei Strom für einen großen Teil der Produktion, für die gesamte Verwaltung und für zwei öffentliche Stromtankstellen auf dem Firmenareal. Sie stehen allen Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung – kostenlos und rund um die Uhr. Wertschöpfung, von der Produktentwicklung bis zum Verpacken, am Unternehmensstandort in Pramet OÖ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fi nden hier attraktive Arbeitsplätze Unter den Gewinnern des „Hot Spot! Innviertel Award“ auch HARTJES (dritter v.r.: DI Martin Leodolter) Klimafreundlich, ressourcenschonend und emissionsfrei - die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des HARTJES Firmengebäudes.


Berufsmode Schiefer HARTJES BERUFSSCHUHE 2017
To see the actual publication please follow the link above